Möllner Sportvereinigung 1862

Projektberatung Sportvereinigung MöllnKunde aus Mölln - Möllner Sportvereinigung e.V. 1862 Beratungsprojekt Flowcon Unternehmensberatung für Sportvereinszentren

Hoch im Norden, im Kreis Herzogtum Lauenburg, liegt die schöne Kleinstadt Mölln. Deren Sportverein entschied sich 2015 dazu, weitere Sportangebote zu erschließen. Im Raum stand deshalb der Bau eines neuen sowie vereinseigenen Sportvereinszentrums. Auch wenn das Einzugsgebiet nicht mit klassischen Ballungsgebieten vergleichbar ist hat, war Potential vorhanden. So kam es zwei Jahre später zu einem Kompromiss. Es entstand schließlich ein Umbau einer Bestandsimmobilie in ein Fitnessstudio.

 

Die Möllner Sportvereinigung v. 1862 ist eines der nördlichsten Beratungsprojekte der Flowcon Unternehmensberatung. Durch die eher ländliche Lage der Kleinstadt Mölln war es dem Verein klar, dass eine typische Lösung für Sportvereine aus Großstädten nicht passend sein kann. Dennoch wurden alle Möglichkeiten in Betracht gezogen und eine Analyse der IST-Situation angefordert.

Nach der Präsentation der Markt- und Potentialanalyse im Juni 2014 wurde deutlich, dass ein klassischer Neubau zunächst nicht in Frage kommen würde. In den anschließenden Beratungsschritten erarbeiteten wir gemeinsam mit dem Verein alternative Lösungsmöglichkeiten. Schließlich bot sich eine vereinseigene Immobilie bestens für das Vorhaben an.

Nach einem umfangreichen Beratungsprozess konnte der Verein seinen Mitgliedern eine Lösung präsentieren. Die Möllner Sportvereinigung baute eine Bestandsimmobilie zum Sportpark 1862 um und konnte im August 2017 erfolgreich eröffnen.

>> Zurück zur Gesamtübersicht unserer detaillierten Projekte

Flowcon Unternehmensberatung - Startseite Besprechung Projekte

Bis zu 100% gefördert

Mit guter Beratung die Krise bewältigen – Flowcon bietet für Unternehmen in der Corona-Krise Beratung an, die über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle mit bis zu 4.000 € gefördert wird (100 % Zuschuss außer MwSt. ohne Eigenbeteiligung).