SSC Karlsruhe

Erweiterung Sportvereinszentrum SSC KarlsruheSSC Zentrum Karlsruhe von-außen-Beratung-Markt-und-Potentialanalyse-Betriebskonzeption-und-Wirtschaftlichkeitsberechnung

Der SSC Karlsruhe begann im Jahr 2012 mit ersten konkreten Überlegungen, wie man den Verein für die Zukunft aufstellen kann. Ziel war eine Erweiterung um ein vereinseigenes Fitness- und Gesundheitsstudio. Mit Ihrem Anliegen gingen Sie auf den WLSB zu, der im Rahmen der Partnerschaft für die ersten Projektschritte die Flowcon Unternehmensberatung empfahl. Unter anderem kamen hierbei unsere Beratungsinstrumente der Markt- und Potentialanalyse, Betriebskonzeption sowie Wirtschaftlichkeitsberechnung zum Einsatz.

  • Kategorie: Erweiterung Sportvereinszentrum
  • Datum: 2017
  • Kunde: SSC Karlsruhe

Der Verein aus Karlsruhe plante eine Erweiterung seiner sportlichen Anlagen. Des Weiteren sollten die Mitglieder mehr Möglichkeiten für Fitness & Gesundheit bekommen. So entstand die Idee des SSC-Zentrums.  Doch bevor man die Idee umsetzte, ging es noch um Fördergelder oder Potentiale für das Projekt.

Nach einer Analyse des Marktes sowie der Potentiale des Vereins, kam man zum Entschluss, dass sich der Bau lohnt.  Es folgten mehrere Workshops, Präsentationen und Besprechungen. Schließlich kam das Betriebskonzept inklusive des konkreten Angebots. Basierend auf diesen Daten, nahm man das Projekt final in Angriff.

Es freut uns, dass der Neubau des SSC-Zentrums schnell umgesetzt werden konnte. Nur knapp 1 Jahr Bauzeit waren nötig und die Eröffnung fand im Herbst 2017 statt. Wir gratulieren dem SSC Karlsruhe e. V. dazu und wünschen viel Erfolg auf dem neuen Weg.

>> Zurück zur Gesamtübersicht unserer detaillierten Projekte