TSV Mannheim 1846

Beratung Sportvereinszentrum des TSV MannheimBeratung Sportvereinszentrum Flowcon-Unternehmensberatung Kunde TSV Mannheim

Der TSV Mannheim 1846 e. V. plante im Jahr 2010 den (Neu-)Bau eines vereinseigenen Sportvereinszentrums. Wir von Flowcon wurden beauftragt, das Potential und die Wirtschaftlichkeit für diesen Bau zu berechnen. Heute blickt man stolz auf die Planung sowie Umsetzung zurück. Direkt am Neckar gelegen, sollten die Mitglieder sowie Sportbegeisterte neue Sportmöglichkeiten bekommen. Heute bietet der Verein, auch dank dem Sportzentrum, zahlreiche Angebote und Abteilungen. Fitness, Kampfsport, Gesundheitssport oder eine Kindersportschule sind nur ein paar Beispiele.

Der TSV Mannheim, mit aktuell mehr als 4.500 Mitgliedern, ist mit 23 Abteilungen der größte sowie älteste Sportverein in Mannheim. Die Besonderheit dieses Projektes lag in dem Wunsch des Vereins, das bestehende Sportareal am Neckar, zu erweitern und für mehr Bevölkerungsgruppen zu erschließen.

Die Markt- und Potentialanalyse befähigte den Verein, weitere Schritte in Richtung Sportvereinszentrum zu unternehmen und schließlich den Bau umzusetzen. Die Betriebskonzeption und die darauf aufbauenden Wirtschaftlichkeitsberechnungen bildeten den Grundstein für den Bau des Sportvereinszentrums.

Nach einer Planungs- und Bauzeit von insgesamt nur 4 Jahren konnte schließlich das TSV Sportzentrum am 19.09.2014 eröffnen. Dabei ist, besonders hervorzuheben der eingeschossige Bau mit 120m Länge und die optimale Einbettung in das bereits bestehende vereinseigene Sportgelände. Auch die Kombination mit einem Sportkindergarten stellen eine Besonderheit dar.

>> Zurück zur Gesamtübersicht unserer detaillierten Beratungsprojekten