Marktanalyse

Markt- und Potentialanalyse für Projektvorhaben

Beratungsfeld Markt- und Potentialanalyse für sportliche Einrichtungen bei Neubau Erweiterung oder InvestitionenEin neues Projekt ist immer mit einem Risiko behaftet, weshalb es meist einer aussagekräftigen Markt- und Potentialanalyse bei unseren Kunden bedarf. Kleinigkeiten können über Erfolg & Misserfolg entscheiden. Die finanziellen Ressourcen sind meist knapp und müssen deshalb effektiv eingesetzt werden. Dementsprechend braucht es vorab eine genaue Machbarkeits-Studie, denn Potentialverschwendungen sind Todsünden bei Projektplanungen.

Die entscheidenden Meilensteine z.B. beim Bau oder der Erweiterung eines Fitnessstudios, lassen sich auf drei Fragestellungen herunterbrechen:

  1. Wie hoch ist das Kundenpotential und welche Auswirkungen hat das auf die räumliche Konzeption?
  2. Wie finanziert sich das Vorhaben?
  3. Was kann ich für eine erfolgreiche Einführung sowie nachhaltigen Erfolg tun?

Auf diese Fragen liefert Flowcon drei aufeinander bauende Beratungs-Tools:

1. Markt- und Potentialanalyse

Wir überprüfen für Sie detailliert die aktuelle und lokale Marktsituation. Darunter fallen auch meist demografische Daten sowie eine ausführliche Konkurrenzanalyse. Anhand dieser Kennzahlen berechnen wir daraus das resultierende Potential für die geplante neue Einrichtung. Nach diesem Schritt lässt sich meist vorhersagen, ob ein Projekt angegangen werden sollte.

2. Betriebskonzeption

Der zweite Schritt ist die Sicherstellung einer erfolgreichen sowie nachhaltigen Umsetzung des Projekts. Mehr Details dazu finden Sie im Beratungsfeld Betriebskonzeption. Kundenbindung, Personalplanung oder Vertriebsstrategien werden dabei genau analysiert. Daraus entwickeln wir für Sie eine Strategie, die Sie aktiv anwenden können.

3. Wirtschaftlichkeitsberechnung

Nur bei realistischen Erfolgsaussichten, gehen wir weiter den Weg mit Ihnen, denn zu unserer Philosophie zählt, dass wir Erfolg weitgehend planen wollen – für alle Beteiligten! Denn niemand verschwendet gerne Geld, Zeit oder Ressourcen.
Der dritte Schritt erfolgt deshalb in der Wirtschaftlichkeitsberechnung. Dies umschließt die Ausarbeitung der wichtigsten Kennzahlen für z.B. Finanzierungsgespräche oder Investorensuchen. Hier sehen Sie unsere ausführliche Übersicht in Sachen Wirtschaftlichkeitsberechnung.

Unser Beratungsansatz sieht vor, dass wir Ihnen stets auf Augenhöhe begegnen und Sie im gesamten Prozess mitnehmen, um Ihnen somit eine transparente Entscheidungsgrundlage für Ihr Vorhaben zu bieten. Eine kleine Auswahl unserer Kunden, die diesen Weg bereits erfolgreich mit uns bestritten haben, finden Sie bei unseren Kundenstimmen und Projektbeschreibungen.