Eröffnung SVE Center Ettenkirch

Trainingsfläche im Sport- und Gesundheitscenter des SV Ettenkirch

Eröffnung SVE Sport- und Gesundheitscenter des Sportvereins Ettenkirch

Am Samstag, den 14. Dezember 2019 fand die Einweihung des Sport- und Gesundheitscenters des SV Ettenkirch statt. Die Flowcon-Unternehmensberatung begleitete dieses Projekt bereits während der Planung im Jahr 2016. Infolgedessen war die Freude über das neue SVE Center entsprechend groß.

Bei der offiziellen Einweihung im neuen Bürgersaal begrüßte der SVE zahlreiche Gäste. Unter diesen befanden sich u.a. zahlreiche Vereinsmitglieder, kommunale Vertreter und (ehrenamtliche) HelferInnen. Mit dabei waren auch unser Geschäftsführer Winfried Möck sowie Marcus Lachenwitzer vom Netzwerk-SVZ. Mona Foltan, Vorsitzende des SVE, eröffnete den Festakt mit der Begrüßungsrede. Im direkten Anschluss darauf folgte die kirchliche Segnung.

Dieses Projekt zeigt uns, was Vereine in der Lage sind zu leisten

Dank der großen Beteiligung der Vereinsmitglieder sowie den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern konnte das Projekt relativ schnell umgesetzt werden. Deshalb gab es viel Lob von den weiteren Rednern – dazu gehörten VertreterInnen

  • der Ortschaft,
  • des Sportkreises Bodensee,
  • des Architekturbüros und
  • des Sport- & Fördervereins Ettenkirch.

Sie betonten insbesondere die gute Zusammenarbeit zwischen der Kommune und dem Sportverein. Eine gute Kommunikation zwischen beiden Institutionen ist essentiell wichtig für eine erfolgreiche Umsetzung eines Sportvereinszentrums.

Der Oberbürgermeister Andres Brand betonte: „Dieses Projekt zeigt uns, was Vereine in der Lage sind zu leisten.“

Umfang des Projekts

Die Flowcon-Beratung für den SV Ettenkirch begann bereits 2016 mit der Markt- und Potentialanalyse. Dementsprechend stimmte der Ortschaftsrat im Oktober 2016 dem Vorhaben einstimmig zu. Infolgedessen gab es den Grundsatzbeschluss des Gemeinderats im Mai 2017. Im Juli 2018 erfolgte schließlich der Spatenstich. Der Umfang dieses Projektes beläuft sich auf rund 3,6 Millionen Euro.

Zum SVE Sport- und Gesundheitscenter

Die neue Sporteinrichtung verfügt sowohl über ein umfangreiches Geräteangebot als auch über ein abwechslungsreiches Kursprogramm. Zur Ausstattung des Studios gehören u.a.:

  • Cybex-Geräte,
  • Laufbänder,
  • Crosstrainer,
  • Rudergeräte,
  • Kurz- und Langhanteln,…

Des Weiteren wird viel Wert auf die Erhaltung sowie die Wiedererlangung der Gesundheit gelegt. So gibt es beispielsweise nach Krebserkrankungen entsprechende Rehasport-Angebote.