Datenschutz

Datenschutz & DSGVO

Das Thema Datenschutz fand zum 25. Mai 2018 seinen Höhepunkt, als eine einheitliche Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO-Beschluss vom 30. Juni 2017) für alle Unternehmen am europäischen Markt bindend wurde. Aber gerade in Zeiten der Digitalisierung, sind (personenbezogene) Daten immer häufiger und schneller im Umlauf. Es benötigt also eine rechtskonforme Ausführung der Geschäftsprozesse und nicht selten einen (externen) Datenschutzbeauftragten.

Datenschutzberatung bei Flowcon

In unserer Datenschutzberatung überprüfen wir, ob Ihr Unternehmen datenschutzkonform am Markt agiert und welche Anpassungen es ggf. benötigt. Egal ob Neugründung oder bestehende Einrichtung, wir analysieren gerne für Sie die Einhaltung der DSGVO-Richtlinien. Des Weiteren ist es möglich, uns als externen Datenschutzbeauftragter zu buchen. Hauptsächlich ist die Flowcon Unternehmensberatung auf die Sport- und Gesundheitsbranche spezialisiert. Aber auch andere Unternehmen unterstützen wir mit unserer Expertise zum Thema Datenschutz bzw. allen Themenfelder der DSGVO. Dadurch bereiten wir Sie auch optimal auf eventuelle Anfragen der Behörden vor.

Ihre Vorteile & Nutzen

Individuelle Datenschutzberatung Vorteile Beratung durch die Flowcon Unternehmensberatung - Haken Check
Für jede Einrichtung erstellen wir die benötigten Formulare, Online-Anpassungen sowie Handlungsempfehlungen

Datenschutzbeauftragter Vorteile Beratung durch die Flowcon Unternehmensberatung - Haken Check
Über Flowcon können Sie einen externen Datenschutzbeauftragten bestellen

Keine Vertragsbindung Vorteile Beratung durch die Flowcon Unternehmensberatung - Haken Check
Sie entscheiden selbst, welchen Beratungsumfang Sie benötigen ohne feste Laufzeiten oder Vertragsbindung

Mögliche Beratungsleistungen für Sie

  • Erstellung von DSGVO-konformen Dokumenten – z.B. Kontaktformulare oder Kundenverträgen
  • Allgemeine Beratung zu datenschutzkonformen Unternehmensprozessen
  • Datenschutzberatung für das (Online-)Marketing
  • Erstellung von passgenauen Maßnahmenkatalogen sowie Handlungsempfehlungen
  • Datenschutzfolgeabschätzung (DSFA)
  • Beratung zu technisch-organisatorischen Maßnahme (TOM).

Kosten

Neben einem standardisierten Leistungspaket (Gesamtpreis 1520€), bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit die Leistungen selbst festzulegen und individuelle Beraterstunden zu buchen. Dabei versprechen wir volle Kostentransparenz sowie ein individuelles und persönliches Eingehen auf Ihre Wünsche.